Max Kepler in die Major League berufen

Max Kepler in die Major League berufen

DBA Spieler Maximilian Kepler-Rozycki wurde am Montagabend (21.09.2015) von den Minnesota Twins in die Major League Baseball (MLB) beordert. Bereits am Dienstagabend (22. September 2015) beim Spiel der Twins gegen die Cleveland Indians stand Max im Kader der Minnesota Twins.

Kepler war im Jahr 2009 für die damalige Rekordsumme von 800.000 US-Dollar von den Twins unter Vertrag genommen worden und wird derzeit als eines der Top 10 Talente der Twins und der talentiertesten 100 Nachwuchsspieler der MLB insgesamt eingestuft und . Seitdem hatte er sich in den Nachwuchsligen nach oben gearbeitet und war zuletzt auf dem Double-A-Level aktiv. Kepler hat 2016 eine besonders erfolgreiche Saison abgeliefert, sowohl individuell als auch mit seinem Team. Noch am Montagabend hatte er mit einem Homerun maßgeblichen Anteil daran, dass die Chattanooga Lookouts, eines der Nachwuchsteams der Twins, im fünften und entscheidenden Spiel gegen Biloxi die Meisterschaft in der Southern League feiern konnten. Zum Ende der regulären Saison war Kepler, der in diesem Jahr zweimal den Titel „Spieler des Monats“ verliehen bekam, zum Most Valuable Player (MVP) der Liga gekürt worden.

Max war Mitglied der Jugend Nationalmannschaft und nahm an den Europameisterschaften 2007 in Jablonec und 2008 in Rom teil.

Hinterlasse einen Kommentar