Game 2

Academues Tournament 2016

12-2 Sieg gegen Paderborn

Nach dem 9-6 gegen Regensburg am Freitagabend konnten die DBA Allstars auch ihr zweites Spiel gewinnen. Während gegen das bayrische Internat noch Einiges nicht so lief, zeigten sich die Jungs heute voll konzentriert, fokussiert und mental tough. Paderborn ging zwar im ersten Inning mit 2-0 gegen DBA Starter Samuel Steigert (4IP) in Führung, doch danach lief alles super. Shortstop Simon Liedtke machte ein sehr starkes Spiel aber auch alle anderen agierten fehlerfrei. Im 2. Inning gelang der erste Run und dann der Ausgleich, im 3. dann die 3-2 Führung und im 4. Inning dann mit 7 Runs die Vorentscheidung. Wichtige Hits hatten Luca Helber, Simon Liedtke und Marcel Giraud. DBA Reliever Henry Matzpreiksch pitchte auch dank des guten Spiels von Catcher Fabian Weil beeindruckend, Leftfielder Demetrio Cataldo warf einen Läufer an der Homeplste aus und sorgte dann im 7. Inning mit einem Mordsschlag über den Centerfielder für den 12-2 Walk-Off Sieg nach Mercy Rule.

Hinterlasse einen Kommentar