U12

U12 EM – Sieg gegen Ukraine

 

Die durch den Deutschen Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) sowie die Deutsche Baseballakademie (DBA) neuformierte Schüler-Nationalmannschaft hat bei der erstmaligen Teilnahme bei der U12-Europameisterschaft in Trebic/Tschechien das Endspiel erreicht. Mit dem 26:0-Erfolg gegen die Ukraine zog das Team von Headcoach Georg Bull bereits vorzeitig in das Finale am Samstag ein. Zum Abschluss der Vorrunde trifft Deutschland am Freitag noch auf Rumänien.

Mit elf Runs im ersten und 15 Runs im zweiten Spielabschnitt entschied und beendeten die deutschen Schüler die Partie gegen die Ukraine bereits frühzeitig aufgrund der 20-Run-Überlegenheitsregel. Der Coaching Staff nutzte daher auch die Gelegenheit, um allen Spielern im Kader Spielzeit zu verschaffen.

Elf verschiedene Spieler überquerten die Platte für Runs. Kalle Michel gelang unter anderem ein Inside-the-Park-Homerun. Er und Yannic Walther erzielten jeweils vier Runs. Michel, Moritz van Bergen und Tristan Russel sammelten jeweils drei RBI. Auf dem Mound ließ Luca Horger in drei Innings nur einen Walk zu. Sieben der zehn Schlagleute, denen er gegenübertrat, schickte er per Strikeout in den Dugout zurück.

Zum Abschluss der Vorrunde trifft Deutschland am Freitagnachmittag um 13:30 Uhr auf Rumänien. Das Endspiel am Samstag findet um 16 Uhr statt.

(QUELLE: www.baseball-softball.de)

 

Hinterlasse einen Kommentar