Winter Camp

Berlin

Winter Camp Berlin – Ein voller Erfolg

Die letzte Station der Winter Camp Saison liegt auch hinter uns. In Berlin waren wieder viele Kids anwesend, fast zu viele. 38 Kinder von Nah und Fern wollten ein wenig DBA Luft schnuppern. Neue Gesichter und alte Bekannte waren anwesend. Dieses Mal organisiert von den Berlin Rams war auch dieses Camp ein voller Erfolg. Die DBA fühlt sich seit Jahren wohl im Berliner Umfeld und wird tatkräftig von den Organisatoren unterstützt. Allen voran Manuela Trzeciak, die sich vorbildlich um jedes Detail kümmert und den Coaches somit nur noch das Coaching überlässt. Auch alle anderen Helfer, Trainer und Eltern machen in Berlin immer einen riesen Job. In zwei Tagen wurden auch hier wieder die Grundlagen der DBA Philosophie vermittelt und die Jungs zogen vorbildlich mit. Es ist schon erstaunlich, wie die Kids in der kräftezehrenden Hallenluft stets bemüht sind, ihr Bestes abzurufen und lernwillig den Anweisungen folgen. Man kann auch deutlich beobachten, dass die Qualität des Berliner Nachwuchsbaseballs in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat, dank der engagierten Coaches aller Vereine. Philip Hofschild vom DBV ließ es sich auch nicht nehmen extra aus München anzureisen, um einen Einblick in die Arbeit im Baseballwinter zu bekommen und hatte auch nur positives Feedback für das Wochenende zu vermelden. Neben unserer Arbeit im Leistungs – und Spitzensport mit den Auswahlmannschaften der U12 und U15 ist es der DBA immer ein Anliegen auch den Breitensport zu fördern und möglichst jedem baseballverrrückten Kind die Möglichkeit einer guten Grundausbildung zu bieten. Wie schon erwähnt hat der Berliner Baseball einen Riesenschritt in den letzten Jahren gemacht. Nicht zuletzt deshalb, weil Berliner Trainer auch regelmässig anwesend sind, Notizen machen, Fragen stellen und sich den ein oder anderen Drill abschauen und in ihre Vereine tragen. Wir von der DBA würden uns ein ähnliches Engagement von vielen Seiten wünschen, um so eine einheitliche Grundlage für die Ausbildung im Nachwuchsbereich zu legen, denn man merkt deutlich, dass es Früchte trägt.

Das Geheimnis ist, es gibt kein Geheimnis!!

 

Fotos von Cameron Scott sind in Bearbeitung und folgen!

Hinterlasse einen Kommentar