Boca Chica

2018

8:4 Erfolg gegen Santiago

Dienstag morgen fuhren wir nach San Pedro de Macoris, um die Akademie von Austin Jacobo zu besuchen. Austin schaute sich den ein oder anderen DBA Jüngling genau an. Ein paar Tipps und Kniffe gab es auch noch mit auf den Weg, erstaunlicherweise alles Dinge, die wir seit Jahren genau so preachen und teachen. Aus Jacobos Akademie signen jährlich 3-4 Spieler und alle zwischen 200.000 und 2.000.000 Dollar Bonus. Man kann also davon ausgehen, dass er weiß worauf es also beim Tool Development ankommt. In Zukunft ist auch eine noch engere Zusammenarbeit mit Astin geplant. Das DBA 3-Monatsprogramm soll in Zusammenarbeit mit seiner Akademie stattfinden.

Später ging es zum Komplex der Arizona Diamondbacks. Eine wunderschöne Anlage wartete auf uns und die Jungs hatten richtig Bock mal wieder auf einem guten Feld spielen zu dürfen. Der Gegner reiste extra aus Santiago an. Die Liga Moya nahm die 3 stündige Autofahrt in Kauf, um gegen die Gringos zu spielen. Paul Schmitz kam schadlos aus Inning 1 heraus, zeigte ordentliche Kontrolle über seine Pitches. Offensiv konnten wir gleich 4:0 in Front gehen. Der gegnerische Pitcher walkte den ein oder anderen zu viel und die Defense der Gäste wackelte. Leider verlor Paul im darauffolgenden Inning sein Mojo und brachte wenig zu Stande. Passiert, abhaken, weitermachen. Ein sehr schön anzuschauendes Baseballspiel entwickelte sich. Zwar konnte keines der Teams so richtig ein Feuerwerk zünden, dennoch sahen alle schöne Plays und einen harten Fight. Lou Helmig machte seine Sache top. Hatte vor allem das Running Game der Dominikaner unter Kontrolle, in dem er immer wieder seinen Rhythmus wechselte. Letztendlich entscheid der Small Ball die Partie. Wir waren heute einfach ein wenig wacher, gieriger in unseren Aktionen Auf Base und konnten den Gegner so zu Fehlern zwingen. Anton de Angelis walkte vier mal und scorte vier Mal. Klaute das zweite Base und das dritte Base und war vorbildlich im Hunter Modus, obwohl er nicht der Usain Boldt unseres Teams ist. Eine schöne Lektion für alle anderen. Die Jungs kommen langsam in den Grind und haben deutlich mehr Spaß als am Anfang als es eine Niederlage nach der anderen hagelte.

Heute auf einen weiteren Sieg.

Hier findet ihr alle Ergebnisse und Statistiken

 

 

Hinterlasse einen Kommentar