zum 31.12.2018

Vertragsende

DBV kündigt den Kooperationsvertrag mit der DBA

 

Die Deutsche Baseball Akademie hat im Namen und auf Mandat des Verbandes seit über 10  Jahren   die    Nationalmannschaft    Jugend (U 15/Cadets) und seit 2016 die Nationalmannschaft Schüler (U 12/Juveniles) für und bei Europa- und Weltmeisterschaften aufgebaut, ausgebildet, gemanagt und finanziert. Es war eine erfolgreiche Zeit. (Alle Aktivitäten und Erfolge siehe DBA Homepage, Archiv unter Impressum)

Der Auftrag  war durch einen Vertrag zwischen DBV und der DBA geregelt, der sich, wenn nicht eine der beiden Parteien drei Monate vor Jahresende kündigt, automatisch um ein Jahr verlängert.

Nun hat das Präsidium des DBV diesen Kooperationsvertrag  gekündigt.

So ist die Barcelona Reise der kleinen 2007-er am 23. Oktober die vorerst letzte DBA Aktivität  im Kontext Schüler- oder Jugend Nationalmannschaft.

6 Responses

  1. Bärbel Hartmann

    Hallo Georg,
    als ich den Artikel las, war ich ziemlich geschockt. Welche großen Chancen hätten Tim und viele andere großartige Talente ohne die DBA niemals bekommen.
    Tim Hat bei euch viel gelernt, war durch eure Arbeit an vielen Orten der Welt. Wer hätte ihm das sonst ermöglichen können.
    Wie wird es jetzt weitergehen…?

    1. …schaun wir mal, was die nächsten Tage und Wochen bringen. Wir werden auf jeden Fall wie auch immer weiter Baseball machen. Es gibt viele Projekte, viele Turniere, viel zu tun. Die offenen Wintercamps, Winterball, Boca Chica, PONY, und vieles mehr. Vielleicht kann man auch wieder auf internationale Turniere im U 18 Bereich…..Showcases, internationale Partnerschaften
      Die DBA wurde ja mit dem Ziel gegründet, den deutschen Baseball zu verbessern und zu unterstützen, zu helfen. Das hat auch weiterhin seine Gültigkeit

  2. Mike

    Die Jugend Ligen in fast allen Landesverbänden laufen schlecht, Little League hat nie richtig Fuß gefasst in Deutschland. Wenn da mal kein Potenzial liegt …

  3. michele grassellini

    ich gehöhre zur baseball welt seit über 40 jahre. die aktive zeit in italien. ich habe einen italienischen trainer schein in 82. bekommen. einen besseren beispiel als die dba habe ich bis jetzt niergend wo erleben dürfen. ich bin stolz und dankbar das mein sohn teilnehmen dürfte.
    ich wünsche das europäische baseball diese gelegenheit weiter haben wird. und das deutsche baseball die ergebniss die damit erziehlt worden sind mit stolz betrachtet.
    saluti, michele

Hinterlasse einen Kommentar