Winterball

Young Guns und Cadets

DBA Winterball U15 and Young Guns

Neben dem DBA Symposium veranstaltete die DBA wie jedes Jahr den traditionellen Winterball. Diesmal aber in zwei verschiedenen Kategorien. Die U14 Young Guns waren von Mittwoch bis Freitag geladen, wieder viele Drills, mentales Spiel und gute Tipps der insgesamt 11 DBA Coaches mit nach Hause zu nehmen. Der Ahorn Sportpark bot erneut die perfekte Umgebung, um an allen Fertigkeiten zu arbeiten. Wie jedes Jahr gab es auch einen Leistungsdiagnostik Test, um den jungen Athleten ihren Status der wichtigen „Baseball Tools“ vor Augen zu halten. Diese Zahlen gilt es jetzt zu verbessern. Wie auch sonst war der Winterball auch für die Young Guns eine Bühne sich zu präsentieren und den Sprung in die PONY Mannschaft der DBA zu schaffen, welche im April 2019 zur Qualifikation nach Prag fährt, um das Ticket für die PONY LEAGUE WORLD SERIES in Washington/PA zu lösen.

Am Freitag Nachmittag reisten dann die Cadets an, um selbiges zu tun. Die etwas „Älteren“ Spieler der Jahrgänge 2004 versuchten sich für die Jugend Nationalmannschaft (U15) bzw das Trainingslager in Boca Chica zu qualifizieren. Alle Coaches waren sich einig, dass dies bisher der qualitativ beste Winterball seit Gründung der DBA war. Dementsprechend schwer war es für den ein oder anderen sich gegen die große Konkurrenz durchzusetzen. Es gab nach der Nominierung am Sonntag Nachmittag einige Überraschungen und einige Tränen seitens der Spieler, die es nicht geschafft haben. Den Coaches fiel es sichtlich schwer, die finale Liste zu verkünden, da der ein oder andere es sicher geschafft hätte, wäre es um einen anderen Jahrgang gegangen. Aber auch das gehört zu den Aufgaben des Coaching Staff – eine Mannschaft zu formen, die in allen Belangen besetzt ist und homogen auf hohem internationalen Niveau agieren kann. Für die, die es nicht geschafft haben gilt jetzt – Mund abputzen, härter arbeiten und weiter machen. Die Baseball Karriere endet nicht bei einem „Cut“ im U15 Bereich.

Hier findet Ihr eine Liste der qualifizierten Spieler, herzlichen Glückwunsch!

PONY

Nachname Vorname Jahrgang Verein
Bauer Artur 2005 Luetjensee_lakers_logo_75px
Bolz Jonathan 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
Huber Elias 2005 Gauting_Indians_logo_75px
Hoyer Fritz 2004 Bonn_Capitals_logo_75px
Kunze Eric 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
Trzeciak Jeremy 2005 Berlin_JFK_Rams_logo_75px
Uzoewulu Collin 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
Zobl-Mittleman Antoni 2004 Berlin Sluggers
Kleehaupt Philipp 2005 Gauting_Indians_logo_75px
Maul Tobias 2005 Haar_disciples_logo_75px
Ruiz Jeremy 2005
Richards Darrion 2006 Stuttgart_Reds_logo_75px
Schilke Jeremy 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
Danzer Max 2004
Junge Jason 2004

 

U15 Cadets

Nachname Vorname Jahrgang Verein
Derstappen Yannik 2004 Hamburg_Stealers_logo_75px
Fischer Tim 2004 Buchbinder_Legionaere_logo_75px
Friesem Kai 2004 Israel Assoc.
Harrison Joshua 2004 BadHomburg_Hornets_logo_75px
Hörger Luca 2004 heidenheim_Heidekoepfe_logo_75px
Hundt Oscar 2004 Stuttgart_Reds_logo_75px
Krause Maxi 2004 berlin_sluggers_logo_75px
Lindemann Tim-Luca 2004 Neuenburg_Atomics_logo_75px
Lindt Noah 2004 Bonn_Capitals_logo_75px
Musoni Elie 2004 Buchbinder_Legionaere_spiele
Reinhardt Bjarne 2004 Paderborn_Untouchables_logo_75px
Rossius Niklas 2004 MainT_Redwings_logo_75px
Schmitz Paul 2004 Bonn_Capitals_logo_75px
Van Bergen Moritz 2004 Stuttgart_Reds_logo_75px
Walther Yannic 2004 Stuttgart_Reds_logo_75px
Weinsteiger Simon 2004 Schwaig_RedLions_logo_75px
Russell Tristan 2004 Paderborn_Untouchables_logo_75px
Hungreder Ron 2004 Paderborn_Untouchables_logo_75px

 

Hinterlasse einen Kommentar