Europameister

U15 Nationalmannschaft holt erstmalig Titel

GER – UKR 15:0

Wie jeden Tag in Brno wurde erstmal ein weiteres Spiel der internen Wiffleball World Series im Park gespielt, bevor sich die deutschen Jungs wie immer mit Hilfe des bewährten DBA Batting Circles vor dem Spiel im Stadion von Draci Brno auf das Spiel gegen die Ukraine vorbereiteten. Wir erwarteten einen erheblich stärkeren Gegner als noch am Vortag, immerhin hatte die Ukraine den letztjährigen EM-Vierten Litauen am Vortag easy mit 12-2 besiegt.

Die Moral der Blau Gelben war aber schnell gebrochen, als Lead Off Jonas Van Bergen gleich mal einen weiten Line Drive Shot über den Centerfielder schlug und so ging es das ganze Spiel weiter. Besonders die ersten 5 Batter der deutschen Line Up ließen es krachen, Demetrio Cataldo und Nik Butzbach schlugen Triples, Nik sogar einen Inside-the-park Homerun, Demetrio war wieder mit 4 Hits am Erfolgreichsten, die Pitching Staff war solid, die Ukrainer konnten weder Joe Cedano, noch Nicolas Göbert oder Valerio Jiron wirklich schlagen…..soweit so gut.

Auch die Ukraine war nicht wirklich ein gleichwertiger Gegner gegen eine deutsche Mannschaft, die in Boca Chica oder auch Italien gegen Teams von anderem Kaliber bestanden haben. Die Vorrunde geht heute gegen Litauen zu Ende und danach wird sich gegen die erheblich stärkeren Tschechen, Russen oder auch dieses Jahr nicht schlechten Österreicher zeigen, was die hohen Auftaktsiege wert waren.

Bisher tritt die Mannschaft beeindruckend auf, Stimmung gut (gb)

 

Hinterlasse einen Kommentar