Game 1: Liga Luis

Boca Chica 2016

Boca Chica Game 1

Tag 1 gegen Liga Luis

Nachdem die Abreise aus Frankfurt problemlos von Statten ging, na ja sehen wir mal von der Zug-Chaos bedingten Verspätung der Berliner ab, landete die Jugend NM müde aber vollzählig in Santo Domingo. Nachtportier Juancito hatte sogar wieder nach zahlreichen Telefonaten meinerseits im Vorfeld dank der Mitarbeit und Kooperation des Front Desk Personals die Zimmer fertig. Das ist keine Selbstverständlichkeit, denn Neckermann liefert die Touristen um 4 Uhr in der Früh ab, die Zimmer sind aber eigentlich erst ab 15 Uhr bezahlt, bei einer Gruppe von 23 Personen ist das schon eine Menge.

Nach Strandtraining, Field Training stand das erste Spiel gegen die gut aussehende Liga Luis auf dem Programm. Luis, ein alter Freund der DBA hatte vor Kurzem einen Shortstop für $ 750.000 an die Astros verkauft, ihm geht es gut und so konnte sich unsere liebe Marlies über eine kleine Zeremonie mit riesigem Blumenstrauß freuen. Mel Stocker war mittlerweile auch angekommen. Der Ex Big Leaguer, Arizona State Star und Strength und Baserunning/Outfield Experte war im Zoll hängen geblieben.

Die Alemanes begannen als Hometeam und waren über die ersten Innings ein wenig nervös, gehemmt und nicht so richtig im „Do it Modus“. Starter Simon Bäumer haderte ein wenig mit der Kontrolle und wurde auch getackelt, fing sich aber und sah dann doch stark aus. Die Feldverteidigung sah für Mitte März gar nicht schlecht aus, am Schlag war man am Anfang ziemlich schwach…das sollte sich aber ändern. Ab dem 4. Inning warf Marco Iberle, der dann im 6. Inning dank des Spiked Curveball zusätzlich zu seinem guten Fastball doch sehr gut aussah. Das Batting wurde immer besser und Closer Patrick Harrison brachte die 11-6 Führung souverän ins Ziel.

SPIEL 1 1 2 3 4 5 6 7 R H E
LIGA LUIS 2 1 0 3 0 0 0 6 5 0
TEAM DBA 0 2 0 4 1 4 X 11 7 0

 

Gute Vorstellung, beim abendlichen Mental Meeting am Pool waren alle müde aber immer noch aufnahmebereit. Das nächste Spiel findet in San Pedro de Macoris statt, in der Akademie von Jose Cano, dem Vater von Großverdiener Robinson Cano, der selbst ein Star war und schon viele gute Spieler herausgebracht hat.

(Autor: Georg Bull)

Alle Stats und das gesamte Spiel HIER auf IScore

 

 

 

1 Response

Hinterlasse einen Kommentar