Game 3: Club Ozoria

Boca Chica 2016

Boca Chica Game 3

Spiel 3 gegen Club Ozoria

Heute morgen nach dem Strandtraining bei dem die Jungs während Mel Stocker`s anspruchsvollem Agilitytraining immer leichtfüßiger und geschmeidiger aussehen, kamen gleich mehrere Kellner beim Frühstück zu mir, um  zu sagen, dass meine Jungs gestern gut ausgesehen hätten. Hier in Boca Chica werden alle Baseballaktivitäten beobachtet, kommentiert und weiter erzählt. Jedes Jahr werden die „Alemanes“ mit den Teams der Vorjahre verglichen, die Karrieren aller DBA All Stars, die in Boca Chica von uns „präpariert (preparado)“ wurden und in den Minors oder gar wie Max Kepler in der MLB gespielt haben, werden verfolgt. Es ist einfach ein Baseball verrückter Ort.

Im Spiel gegen den Club Ozoria, bei dem Spieler mehrerer guter Programas aushalfen, zeigten die deutschen Jungs ihre bisher beste Leistung. Starter Kevin Schnorbach hinterließ doch einen guten Eindruck, genauso wie Nic Kirchhoff, Geburtstagskind Maxi Siegert-Bomhard, Patrick Harrison und Elian Gentner (siehe Stats). Das Spiel wogte hin und her, Pitch Outs, Pick Offs, alles wurde eingesetzt um die starken Dominikaner in Schach zu halten. Im 7. Inning, bei 3-4 Rückstand gelang Simon Bäumer mit zwei Runnern in Scoring Position ein starker Double nach vier Foulballs: die 5-4 Führung. Leider konnten die Dominikaner ausgleichen und in den Extra Innings gelang keiner Mannschaft mehr ein Run. Da wir am Ende eben doch im Trainingslager sind, wurde das Spiel bei einsetzender Dunkelheit dann beim Stande von 5-5 als beendet erklärt.

Bei der abendlichen Runde wurden wieder einige Themen auf dem Weg zum Baseballexperten erklärt, individuelle Hitting Chart Formulare verteilt und Jonas Van Bergen hielt eine beeindruckende Präsentation über seine Erfahrungen hinsichtlich des 3-Monate Programms. (GB)

SPIEL 3 1 2 3 4 5 6 7 8 R H E
TEAM DBA 0 1 0 0 2 0 2 0 5 9 0
CLUB OZORIA 1 0 1 1 0 0 2 X 5 5 0

 

 

Hinterlasse einen Kommentar