immer weiter und immer weiter

Baseball in Baseballland

Yannic, Noah und Tristan Boca Chica 8

Am Mittwoch, den 10.4.2019 also morgen fliegt die Deutsche DBA Auswahl aka U 15 Jugend Nationalmannschaft nach Boca Chica, um als ersten Schritt wieder in 12 Spielen, täglichen und vielen Trainingseinheiten körperlich. skillwise und vor allem auch mental fit und bereit für die EM im Sommer zu werden. Täglich werden wir auch in der TroskyBull Academia de Beisbol trainieren, in der die drei Nationalspieler Yannic Walther, Noah Lindt und Tristan Russell zusammen mit dem Amsterdamer Salvador Araya bereits seit 3 Monaten erleben, was es heißt, wirklich für den Traum Pro Ball zu arbeiten und zu leben. Coaches in Boca Chica: Georg Bull, Heiko Schumacher, Octavio Medina, Nate Trosky, Emilio De Los Santos, Arnold Morrobel. Medizinische Betreuung: Marlies Boll. Die Spiele könnt ihr im Liveticker verfolgen, Berichte, Fotos und Stats folgen

Hier ist also der vorerst letzte Bericht (mal wieder von Yannic)

Bericht 8 Yannic

18.03.2019 bis 31.03.2019

Harte 2 Wochen sind wieder vorbei und es dauert nicht mehr lange bis unser „Abenteuer“ vorbei ist.

Nach langem Warten ist der Batting Cage im Garten vor 2 Wochen endlich fertig geworden und wurde von uns natürlich noch am selben Tag im Dunkeln eingeweiht :). Dadurch,dass der Cage jetzt fertig ist, können wir noch mehr trainieren, vor allem wenn es regnet. Da er überdacht ist, ist Training bei Regen kein Problem mehr. Allgemein gesagt, stehen uns bzw. der Akademie noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung.

Das Training ist jeden Tag hart und man verflucht es manchmal, aber wir alle haben einen Traum und den halten wir uns jedesmal vor Augen. Wir haben auch Radar Guns hier und messen uns wenn wir werfen oder schlagen. Immer wenn die Zahlen dann hochgehen, weiß man, für was wir jeden Tag trainieren und die Motivation steigt. Wir wollen einfach nur jeden Tag besser werden.

Neben den täglichen Trainingseinheiten haben wir jetzt noch 3 mal die Woche Spanischunterricht und lernen viel Neues, was wir dann direkt bei den Dominikanern anwenden können.

Sonst geht es uns auch allen sehr gut und wir haben eine tolle Zeit. Auch Mercedes hat wieder bestens für uns gesorgt und gekocht…

Hinterlasse einen Kommentar