Boca Chica 2019

Tag XI

Dominican Dirt – Tag XI

2:3 Niederlage gegen die Academia Ozuna

Zweimal trafen wir bereits auf die starke Academia Ozuna. Einmal mit einem überraschenden Sieg und einmal mit einer Niederlage gegen einen starken Pitcher. Diesen sahen wir am heutigen Tag erneut und dieses Mal sollte es besser laufen. Tristan Russell startete gleich mit einem schönen Single, gefolgt von einem SAC Bunt von Simon Weinsteiger. Yannic Walther fackelte nicht lange und verhaftete den Pitch zu einem Triple. Die 1:0 Führung für unsere Jungs. Defensiv standen wir auch exzellent an diesem Tag. Bjarne Reinhardt pitchte eine herausragende Partie und gab lediglich zwei Hits in 4IP ab. Super Command über seine Pitches und die Locations stellte die jungen Prospects der Dominikaner vor eine schwierige Aufgabe. Das Outfield machte die Plays und wir sahen richtig gut aus, in all unseren Aktionen. im vierten Inning konnten wir bei zwei Aus sogar auf 2:0 erhöhen. Mo van Bergen mit einem Triple konnte nach einem weiteren Triple von Ron Hungreder scoren. Ron Hungreder war an diesem Tag auch der beste Akteur der DBA. Zwei der insgesamt 5 deutschen Hits gehen auf sein Konto. Ende des vierten Innings musste Bjarne Reinhardt dann einmal seinen Nacken strecken als im eine hängende Kurve 340 Fuß aus dem Stadion geballert wurde. Dennoch behielt er seinen Cool und machte souverän weiter. Yannick Derstappen als Reliefer war aber anscheinend wie gemacht für die Dominikaner, die ihn ein ums andere Mal hart verdroschen. Deshalb zog Georg Bull direkt die Reißleine aber nicht bevor die Academia Ozuna ausgleichen konnte. Ein wirklich spannendes Spiel auf Messers Schneide. Noah Lindt sollte für Sicherheit sorgen. Aber das Quentchen Glück blieb und an diesem Tag verwehrt. Ein Walk Off Single im letzten Inning bescherte uns die Niederlage. Alles halb so wild. Wir sind mächtig stolz auf die Jungs und die Leistung heute. Wir haben gegen eine wirklich saustarke Truppe drei Top Performances gezeigt. Das stimmt uns sehr positiv und die Jungs wissen um ihr Potential. Die ganze harte Arbeit scheint sich auszuzahlen. Heute standen wir gegen Gegner auf dem Platz bei denen schon zwei Spieler (SS und 3B) sechsstellige Summen als Signing Bonus vor vertraglich einheimsen konnten. Der Pitcher warf 88 Mph, die Defense und Offense Bundesliga Niveau. Also schämen brauchen wir uns keinesfalls, ganz im Gegenteil.

Morgen steht die letzte Partie auf dem Programm bevor es am Donnerstag Richtung Heimat geht.

Wir melden uns.

STATS Game 11

 

Hinterlasse einen Kommentar