Outdoor Saison bei Super Wetter beendet

good times beim All Star Weekend

Viel, viel Sonne über dem DBA All Star Weekend

Nachdem wir schon letztes Wochenende beim U 12 All Star Turnier in Paderborn mit dem Wetter  Extrem – Glück gehabt hatten, war es jetzt in Mannheim noch besser. 27 Grad Celsius, damit kann man arbeiten. Im Hotel Am Exerzierplatz fand am Freitag abend der traditionelle Draft der Coaches statt und wie man später sehen konnte….dieser Octavio Medina kennt sich aus und konnte  am Ende zusammen mit Dennis Stechmann mit seinen Cruising Blues und einem 3 -1 Record das Turnier gewinnen. Alper Bozkurt draftete optimistisch sehr junge All Stars und wurde Dritter (1 W – 3 L) mit Bloody Mess. Henry Matzpreiksch/Maurice Bendrien und die Black Malaria spielten auch stark auf und hatten am Ende einen Record von 2 W und 2 L. Darum ging es natürlich nicht in erster Linie, aber wie wir wissen soll und kann ja Gewinnen viel Spaß machen. Als Trainer waren noch Chris Keuper und Heiko Schumacher und der Autor im Einsatz, Nik Bendlin übernahm die medizinische Betreuung und die Abstimmung mit den Mannheim Tornados. Alles lief wie eine gut geölte Maschine

STATS und Play – by – Play

Die Mannheim Tornados waren wie schon letztes Jahr ein perfekter Gastgeber, stellten die Umpire und das Catering, der Platz war im tadellosen Zustand, wurde mehrmals zwischen den Spielen präpariert und so konnten wir uns über eine Top Veranstaltung freuen. Besonderer Dank hierbei an Raouf El-Ayoubi, Moritz Höhlein, Thomas Schmitt, Ludwig Heck und an alle anderen, die mitgeholfen haben, unseren 34 anwesenden All Stars der Jahrgänge 2007 – 2005 ein perfektes Ambiente zu gewähren.

Dank einiger Schlüsselszenen, suboptimalen Abläufen und Herangehensweisen konnte an dem gefeilt werden, was man nur in engen Baseball – Spiel – Situationen lernen kann, nämlich wie man sich vor, während und nach engen Baseball – Spiel – Situationen im Spiel auf bestmöglichen Niveau verhält.

Nächstes Jahr wartet im Januar das Winterballcamp in Paderborn, wo dann die Spieler für die U 15 Nationalmannschaft 2020 und die Young Guns für den PONY Qualifier in Prag gepickt werden. Während des All Star Weekend konnten wir natürlich schon mögliche Lineups im Geiste visualisieren, die Positionen verteilen, gegebenenfalls nach Positionen und auch im Hinblick auf die Zukunft danach adäquat besetzen. Alle Spieler, die in Mannheim am Start waren sind gute Baller sonst wären sie ja nicht eingeladen, trotzdem können leider nicht alle zum Winterball eingeladen werden. Ich hoffe, dass alle Jungs, die jetzt nicht auf der unteren Liste auftauchen, dies als Ansporn nehmen, damit sie die besten Spieler werden, die sie sein können. Warum?….weil´s geil ist, immer weiter, besser jeden Tag.

Fotos

Hier kommt die Liste, persönliche Einladungen für Paderborn werden dann zeitnah verschickt.

Spieler, die auch mit YG markiert sind, sind neben der U 15/Cadets Nationalmannschaft auch für PONY spielberechtigt (*September 2005 – August 2007) Das heißt: Wer vor dem 1. September 2005 geboren wurde, ist zu alt, wer nach dem 31. August 2007 Geburtstag hatte, ist zu jung für PONY. Those are the rules, wie der Engländer sagt. Es tauchen auf dieser Liste auch Namen bzw Spieler auf, die nicht in Mannheim auf dem Platz standen, teils aus Verletzungs- oder privaten- oder anderen Gründen, die wir aber trotzdem im Januar in den Mix für 2020 geben wollen.

Nr Nachname Vorname Jahrgang Verein
1 Baur Artur 2005 Luetjensee_lakers_logo_75px
2 Bolz Jonathan 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
3 Dickinson Luca 2005 San Mateo, CA-USA
4 Fermin-Giere Kenny YG 2006 BadHomburg_Hornets_logo_75px
5 Fernandez Ruiz Jeremy 2005 Dohren_Wildfarmers_logo_75px
6 Friesem Lyrr YG 2006 Baptist Village
7 Friesem Theo YG 2006 Baptist Village
8 Hahn Hugo YG 2007 Berlin_roadrunners_logo_75px
9 Hoff Paul YG 2006 Dohren_Wildfarmers_logo_75px
10 Huber Elias YG 2005 Gauting_Indians_logo_75px
11 Ihde Fynn YG 2006 Luetjensee_lakers_logo_75px
12 Jacoby Finn YG 2006 Ennepetal_Racoons_logo_75px
13 Kennedy Aiden YG 2006 Mainz_Athletics_logo_75px
14 Kleehaupt Philipp 2005 Gauting_Indians_logo_75px
15 Köhler Moritz YG 2005 Stuttgart_Reds_logo_75px
16 Kunze Eric 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
17 Maul Tobias 2005 Haar_disciples_logo_75px
18 Moritz Justus 2005 Buchbinder_Legionaere_spiele
19 Nixdorf Lasse YG 2006 Paderborn_Untouchables_logo_75px
20 Ortiz Erik 2005 Berlin_flamingos_logo_75px
21 Petzold Joel YG 2005 Stuttgart_Reds_logo_75px
22 Rauwolf Domenic YG 2006 Buchbinder_Legionaere_spiele
23 Richards Darrion YG 2006 Stuttgart_Reds_logo_75px
24 Schoch Jakob 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
25 Siegert-Bomhard Julian YG 2006 Buchbinder_Legionaere_spiele
26 Teusch Paul YG 2006 Mainz_Athletics_logo_75px
27 Uzoewulu Collin 2005 Bonn_Capitals_logo_75px
28 Vogt Jan-Luca YG 2006 Almere, NL
29 Otto Luis YG 2006 Mainz_Athletics_logo_75px
30 Schuman Jack YG 2007 Bonn_Capitals_logo_75px
31 Haffner Johannes YG 2006 Mainz_Athletics_logo_75px
32 Beckhaus Alvin YG 2006 Mainz_Athletics_logo_75px
33 Keuper Finn YG 2007 Bonn_Capitals_logo_75px

 

Hinterlasse einen Kommentar